Art N°1

 Jungdesigner und Entwickler des Sculptus Art N°1 Marc Köse forschte während seiner Studien an der Hong Kong Polytechnic University nach Möglichkeiten, verbotene, gesellschaftlich zum Teil verachtete sowie sensible Formen in Alltagsgegenstände thematisch zu transformieren und durch gezielte Anwendung von analogem Feedback einen sekundären Nutzen aus ihnen zu ziehen.

 Das Projekt, welches OBSCURUM° getauft wurde, befasst sich mit Formästhetik, Verschleierung und menschlicher Wahrnehmung.

Was als Designexperiment begann und erstmals in Hong Kong bei SDWorks ausgestellt wurde, fand positiven Anklang und geht nun in Kooperation mit Sculptus in Serie.


Alle sculptus Lautsprecher können flach auf einen Tisch oder durch den mitgelieferten Ständer auf eine Kippkante gestellt werden. Auch die Aufhängung an der Wand mit der enthaltenen Schiene ist möglich.

Die Base ist der ideale Platz für das Handy oder Tablet. Genau wie der Lautsprecher kann die Base an der Wand aufgehängt und leicht abgenommen werden, um auf dem Tisch oder Regal zum Einsatz zu kommen.

Ein im Design abgestimmtes Kabel zur Verbindung deines Handys ist in jeder Bestellung enthalten. Sie haben eine Länge von 2 Metern. Für eine individuelle Kabellänge reicht ein kurzer Hinweis im Bestellabschluss.